HERAUSFORDERUNG

Caviar House & Prunier vertreibt Luxusprodukte im Feinkostbereich. Die Aufgabe war es, für die vier verschiedenen Distributionen jeweils eine multilinguale Shopumgebung zu schaffen, die sich alle unabhängig voneinander verwalten lassen. Es sollte für jede Distribution eine eigenständige Preissetzung (auch in verschiedenen Währungen) und Produktanlage über ein einziges System möglich gemacht werden.

Außerdem musste das Design der Website auf die gehobene Kundschaft zugeschnitten werden und den Luxuscharakter von Caviar House & Prunier ästhetisch widerspiegeln.

IDEE

Der Fokus lag vor allem auf einer sauberen technischen Umsetzung des Kundenwunsches nach einer multilingualen Shoplösung für die verschiedenen Vertriebsstellen. Um es einfach zu halten haben wir es möglich gemacht, die Produkte und Preissetzung für die verschiedenen Vertriebsstellen ( betrifft vor allem Sprache und Währung) über ein Backend zusammenzufassen.

Auch das Design wurde, um dem High Class Anspruch der Kundschaft zu entsprechen, simpel und clean gehalten. Dies findet sich auch in der Bildsprache wieder.

Da viele Kunden von mobilen Endgeräten auf den Shop zugreifen, wurde dieser auch für die Nutzung an Smartphones und Tablets optimiert.

ERGEBNIS

Caviar House & Prunier kann nun viel individueller als zuvor auf die verschiedenen Märkte eingehen und ohne großen Aufwand Produkte für verschiedene Regionen managen. Der Luxuscharakter der Marke wird durch die Website bestens wiedergegeben und die Abläufe in der Produktverwaltung sind durch die Änderungen im Backend optimal vereinfacht worden.