Optimierung der Geschwindigkeit von WordPress-Websites

Table of Contents

WordPress ist das beliebteste Content-Management-System (CMS) der Welt. Die Geschwindigkeit der WordPress-Website ist allerdings nicht immer auf dem gewünschten Niveau. Aus diesem Grund haben wir eine Fallstudie darüber erstellt, wie man die Geschwindigkeit mit einer WordPress CMS Website maximieren kann.

Im heutigen Beitrag werden wir diese Fallstudie besprechen und ich zeige Dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie wir die gewünschte Geschwindigkeit erreicht haben. Wir sind überzeugt, dass die Studie Dir helfen wird, Deine Website zu optimieren und in einer Sekunde mehr Geschwindigkeit zu erhalten. Lass uns direkt starten!

Optimierung der Geschwindigkeit von WordPress-Websites

Bevor wir mit der Optimierung von WordPress-Websites beginnen, müssen wir wissen, was die Geschwindigkeit einer Website ist und warum wir diese optimieren müssen. Zunächst einmal solltest Du wissen, wie Du überprüfen kannst, ob Deine Website langsam ist, oder nicht und was tatsächlich optimiert werden muss.

Wenn Du eine WordPress-basierte Website erstellst, ist es wichtig, dass Du berücksichtigst, wie Deine Website auf verschiedenen Geräten und Browsern funktioniert. Eines der wichtigsten Dinge bei der Optimierung einer WordPress-Website ist es, dafür zu sorgen, dass Deine Bilder vor dem Hochladen gut komprimiert werden. Dadurch wird die Datenmenge, die über das Internet übertragen wird, reduziert, was die Leistung der Website verbessert.

Leider ist es nicht einfach, diese Aufgaben manuell und selbständig zu erledigen. Deshalb ist es besser, Deine Website mit einem Plugin zu optimieren. Wir haben einen sehr hilfreichen kostenlosen Beitrag über das Thema der Geschwindigkeit von WordPress-Websites geschrieben. Wirf gerne einen Blick auf diesen Beitrag. Leider wirst Du mit kostenlosen Beiträgen keine 100% optimierte Website erhalten. Deshalb haben wir uns für eine erweiterte und kostenpflichtige Option entschieden.

Glaub mir, am Ende des Tages wirst Du von der Verwendung eines kostenpflichtigen Plugins profitieren. Nur für das Plugin zu bezahlen, wird nicht helfen, Du benötigst bestimmte Einstellungen, welche ich hier mit Dir teile.

Ich glaube Du weißt bereits, was Website-Geschwindigkeit bedeutet. Falls nicht, erkläre ich es Dir kurz: Eine Website-Geschwindigkeit gibt an, wie schnell eine Website vollständig lädt in einem Browser.

Warum beginnen wir mit der Optimierung der Website-Geschwindigkeit?

Vielleicht hast Du schon von Core Web Vitals gehört, welche wirklich sehr wichtig für technische SEO sind, da es sich um eine riesige Welt handelt. Wenn Du einen guten Platz bei Google erreichen willst, musst Du eine gut optimierte Website haben. Im Jahr 2010 und davor war das nicht so wichtig, aber im Jahr 2022 darf man die Richtlinien von Google nicht mehr ignorieren. Du solltest eine optimierte Website haben, denn dadurch bekommt sie mehr Geschwindigkeit, was nur positive Auswirkungen hat.

Außerdem wird durch die optimierte Website eine großartige Benutzererfahrung geboten, was sehr wichtig ist. Besucher und Nutzer sind das Leben einer Website und ohne hat die Seite keinen Wert.

Als wir gesehen haben, dass die PageSpeed Insights unserer Website wirklich schlecht sind, wurden wir einfach wütend! Wir haben Stunden um Stunden investiert, um die optimale Geschwindigkeit unserer Website zu erreichen. Wir haben uns um jedes einzelne Element wie Bilder, unnötige (ungenutzte) Codes usw. gekümmert und sie so weit wie möglich optimiert. Leider ohne Erfolg…

Wenn Du den Screenshot unten siehst, wirst Du erstaunt sein. Unser Core Web Vitals- oder PageSpeed Insights-Wert lag auf dem Desktop bei nur 46 %, was wirklich schlecht ist. Weißt Du was? Auf dem Handy war es so schlecht, sodass wir nur einen Wert von 5 % hatten. Sieh dir die Fotos vor der Optimierung an. Wir hatten wirklich schlechte LCP (Largest Contentful Paint), FCP (First Contentful Paint) usw. Nach der Optimierung haben wir ein großartiges Ergebnis erzielt, wie Du im anderen Abschnitt sehen kannst.

Optimierung der Geschwindigkeit von WordPress-Websites
Optimierung der Geschwindigkeit von WordPress-Websites

Da heutzutage der größte Teil des Traffics von mobilen Geräten kommt, waren wir sehr erschrocken. Denn wir wussten, dass Google uns kein gutes Ranking geben würde. Wenn Du das Foto unten siehst, wirst Du die Traurigkeit sehen. Gemeint ist die Punktzahl von 5%… 

WordPress website speed optimization
Optimierung der Geschwindigkeit von WordPress-Websites (Erschreckend!)

Nachdem wir diese Situation auf unserer Website erkannt hatten, optimierten wir die Elemente und Inhalte unserer Website so weit wie möglich. Wie ich schon sagte, war es nicht einfach, diese Arbeit manuell zu erledigen. Wir bekamen nicht einmal ein Ergebnis, das uns glücklich machte. Wir haben viele Plugins ausprobiert, um unsere Website zu optimieren und mehr Geschwindigkeit zu erreichen, aber alle scheiterten!

Was haben wir schließlich getan oder wie haben wir unsere Website optimiert?

Wie Du weißt, ist es gar nicht so einfach, eine Website von Grund auf zu optimieren. Deshalb haben wir ein Plugin namens WP Rocket verwendet. Leider ist dieses Plugin nicht kostenlos. Du musst das Premium-Paket von WP Rocket verwenden, aber es gibt einige Alternativen zu WP Rocket. Bitte schau Dir unseren Blogbeitrag zur WordPress-Geschwindigkeitsoptimierung an.

Wenn Du keinen Cent für die Optimierung der Website-Geschwindigkeit bezahlen willst, könnten Autoptimize, WP Super Cache von WordPress (Automattic), LiteSpeed usw. Plugins die beste Alternative sein.

Nach dem Kauf von WP Rocket war es also nicht mehr so einfach, eine gezielte Geschwindigkeit oder einen Score für Core Web Vitals zu erhalten. Wir mussten viel ausprobieren, um eine optimale Punktzahl zu erreichen. Schließlich haben wir es geschafft und ein tolles Ergebnis erzielt. Wenn Du wissen wilst, wie Du die PageSpeed Insights optimieren kannst, lass es uns wissen, indem Du unten kommentierst. Und wenn Du unseren Optimierungsservice in Anspruch nehmen möchtest, kontaktiere uns bitte.

Welches Ergebnis haben wir also?

Nach der Optimierung haben wir einen Wert von 97-98 % für den Desktop. Du kannst unser Ergebnis jederzeit hier auf Google PageSpeed Insights überprüfen. Auf dem Handy sind es 74-79 %. Wir könnten mehr erreichen, wenn wir einige unserer Bilder auf der Homepage ändern könnten. Aktuell wollen wir das nicht. 

Eine weitere Fallstudie für einen Kunden (100% Ergebnis auf dem Handy und auch auf dem Desktop!)

Nach der erfolgreichen Optimierung unserer Website haben wir das Gleiche auch für einige andere Websites unserer Kunden getan. Einer unserer Kunden hat sowohl auf dem Handy als auch auf dem Desktop einen Score von 100% erreicht. Bitte schau Dir die Fotos unten an. Nach der Optimierung von AllMediaLink.com und einer 100% Bewertung! Das ist cool! Nicht wahr? Sie können den Beweis hier sehen.

website optimization
Beweis für die Optimierung der Website-Geschwindigkeit

Erhalten Sie kostenlos mehr Geschwindigkeit auf Ihrer Website!

In diesem Abschnitt gebe ich Dir ein paar Tipps, wie Du Deine WordPress-Website für Geschwindigkeit und Leistung optimieren kannst. Die meisten WordPress-Benutzer sind mit der allgemeinen Idee des Zwischenspeicherns von Inhalten und der Optimierung von Bildern vertraut, kennen aber vielleicht nicht alle spezifischen Tipps zur Beschleunigung ihrer Websites. Deshalb können diese vier schnellen Tipps zur Erhöhung der Website-Geschwindigkeit sehr nützlich sein.

  1. Stelle sicher, dass Deine WordPress-Datenbank optimiert ist: Du kannst die Ladezeiten beschleunigen, indem Du die Datenbank Deiner WordPress-Website optimierst. Dies kann durch das Löschen alter Beiträge, Entwürfe, Übergänge, Spam-Kommentare und unnötig umfangreicher Seiten geschehen. Dadurch wird Speicherplatz frei und die Datenbank kann mehr Anfragen auf einmal verarbeiten.
  1. Verwende die Komprimierung, um die Größe Deiner Bilder zu verringern: Die Komprimierung von Bildern kann deren Größe um bis zu 70 % oder sogar mehr verringern. Dies kann zu einer um 30 % schnelleren Ladezeit der Website führen. Verwende ein Komprimierungstool wie GZip oder Compressomatic. Wenn Du die Komprimierung selbst vornehmen möchtest, kannst Du TinyPNG, iLoveIMG, HostingPole Tools usw. verwenden.
  1. Richte ein Caching-Plugin ein: Die Verwendung eines Caching-Plugins kann dazu beitragen, die Geschwindigkeit der Website zu verbessern, indem häufig aufgerufene Inhalte auf dem Server zwischengespeichert werden. Du kannst ein Caching-Plugin finden, welches gut mit WordPress funktioniert.
  1. Verwende ein Content Delivery Network (CDN): Falls die Ladezeit Deiner Website die gesamte Website verlangsamt, was für die Besucher wirklich ärgerlich ist, solltest Du die Verwendung eines Content Delivery Network (CDN) in Betracht ziehen. Wenn Du ein CDN verwendest, verbindet sich die WordPress-Plattform mit Servern in der ganzen Welt, um Deine Seiten so schnell wie möglich zu laden.

Darüber hinaus kann die Nutzung optimierter Hosting-Dienste auch zur Verbesserung der Geschwindigkeit der Website beitragen. Wenn Du Deine WordPress-Website bei einem guten Anbieter hostest, kannst Du auch eine gute Geschwindigkeit und Leistung erwarten. Letztendlich ist es wichtig, dass Du Deine Website regelmäßig auf verschiedenen Geräten und Browsern testest.

WordPress Website Speed Optimization Case Study

Außerdem solltest Du auch die Serverprotokolle überprüfen. Wenn Du dazu nicht in der Lage bist, helfen wir Dir gerne weiter. Natürlich solltest Du die oben genannten Tipps zur Optimierung Deiner Website nutzen, um eine optimale Geschwindigkeit und Leistung zu erzielen.

WordPress Website Geschwindigkeit Optimierung Verwandte FAQs

Wie kann ich die Geschwindigkeit meiner WordPress-Website verbessern?

Wenn Du viele Seiten und Beiträge hast, ist es empfehlenswert, ein Caching-Plugin zu verwenden, das Deine statischen Dateien (CSS, JS usw.) zwischenspeichert. Dies kann die Geschwindigkeit erheblich verbessern. Außerdem ist die Nutzung eines CDN-Dienstes sehr sinnvoll, um eine schnellere Website zu haben.

Warum ist meine WordPress Seite so langsam?

WordPress ist ein leistungsfähiges Content-Management-System, das so konzipiert ist, dass es auf allen Geräten gut funktioniert. Deine Website kann aus vielen Gründen langsam sein. Nicht optimierte Bilder können die Website drastisch verlangsamen. Deshalb solltest Du Deine Website über das WordPress-Dashboard mit den besten Einstellungen einrichten und optimieren. Bitte befolge die Schritte und Tipps, die wir oben genannt haben.

Wie kann ich die Geschwindigkeit von WordPress ohne Plugin optimieren?

Mit einem leistungsstarken und schnellen WordPress-Hosting-Tarif kannst Du die Leistung des Servers erhöhen und langsame WordPress-Websites loswerden. Wenn Du Dein WordPress beschleunigen möchtest und keine Plugins verwenden willst, reduziere die Bildgröße. Dies wird in den meisten Fällen dazu beitragen, die Ladezeit der Website zu verbessern und schneller zu laden. Ein weiterer Tipp ist die Optimierung von SQL-Abfragen. Es gibt einige, die Deine Website verlangsamen können. Deshalb kann die SQL-Optimierung die Geschwindigkeit der WordPress-Website insgesamt verbessern.

Wie kann ich die Geschwindigkeit meiner Website optimieren?

Eine der am häufigsten übersehenen Möglichkeiten zur Optimierung der Geschwindigkeit Deiner Website ist die Verwendung eines CDN (Content Delivery Network). Mit einem CDN kannst Du Webseiten viel schneller laden, weil sie näher an den Nutzern Deiner Website sind. Überprüfe die Leistung Deiner Website in einem Browser (Google Chrome oder Firefox), oder verwende Google PageSpeed Insights. Um Deine Website zu optimieren, kannst Du Folgendes tun: 1. den Code bereinigen und/oder Javascript/CSS minifizieren 2. Bilder optimieren 3. HTTPS (SSL) verwenden 4. HTML verkleinern und 5. JavaScript aufschieben

Die besten Einstellungen auf WP Rocket zur Optimierung der Geschwindigkeit von WordPress-Websites

Es gibt so viele Einstellungen bei WP Rocket und oft kann das ziemlich kompliziert sein. Nachdem wir viel getüftelt haben, haben wir eine einfache und optimale Einstellung für das WP Rocket Plugin gefunden. Wie wir bereits erwähnt haben, könnten wir sie hier öffentlich machen, aber es wird Dir nicht helfen, wenn Du kein Techniker bist. Wir wollen das auch nicht öffentlich machen, denn jede Website ist anders und nach dem Hinzufügen dieser Einstellungen könnte es diese kaputt machen.

Auf diese Weise könnte es ein großes Problem für Dich verursachen. Wenn Du Dir also eine optimale Einstellung für das WP Rocket Plugin wünschst, schreib uns bitte eine E-Mail und wir werden sie Dir zusenden.

Jetzt weißt Du schon, wie Du eine WordPress-Website optimieren kannst, aber Du fragst Dich jetzt vielleicht, wie Du das WordPress-Theme kostenlos überprüfen kannst. Wir haben dazu einen detaillierten Beitrag. Lies ihn Dir gerne durch, um mehr über das Thema zu erfahren.

Zusammenfassung

Die Geschwindigkeit einer Website ist ein wichtiger Faktor für erfolgreiche Online-Unternehmen. Eine langsame Website kann frustrieren und Kunden abschrecken. Auf der anderen Seite kann eine schnelle Website mehr Menschen dazu ermutigen, Deine Website zu erkunden und möglicherweise einen Kauf zu tätigen, oder mehr Konversionen zu tätigen. Die ständige Optimierung Deiner WordPress-Website wird dazu beitragen, dass Deine Seiten schnell geladen werden. Dies verbessert die Benutzerfreundlichkeit und führt letztendlich zu höheren Umsätzen.

Durch die Optimierung Deiner WordPress-Website kannst Du sicherstellen, dass Menschen, die nach Informationen über Deine Produkte oder Dienstleistungen suchen, auch finden, was sie suchen! Wenn Du daran interessiert bist, die Geschwindigkeit und Leistung Deiner WordPress-Website zu verbessern, helfen wir Dir gerne. Unser Team ist F*CKING AWESOME und wir unterstützen Dich gerne, wo wir nur können!

Related Content