Herausforderung

Die ZEA Iserlohn ist ein Unternehmen, das ausschließlich auf dem B2B-Markt agiert. Dieser funktioniert anders, als ein klassicher B2C-Konsumgütermarkt. Die ZEA wollte sich digitaler aufstellen und somit weitere Akquisewege erschließen. Es existierte bereits ein Corporate Design, das optimiert werden sollte. Das Hauptaugenmerk lag in der ersten Projektstufe darin, die Website zu modernisieren. Darüber hinaus sollte an der Ansprache der Kunden gearbeitet werden.

Idee

Die ZEA benötigte eine moderne Website, die auch zukünftig den eigenen Ansprüchen und denen der Kunden gerecht wird. Zudem sollte der Kreisläufer, ein altes Printmagazin, das alle zwei Monate erschienen ist, durch ein effizienteres und günstigeres Medium ersetzt werden. Hierzu bot sich vor allem ein Newsletter-System an. Der Vorteil von elektronischen Mailings ist das genaue Tracking, also wer, was, wann geklickt hat. Des Weiteren sind die Herstellungskosten für Newsletter deutlich geringer, als für Printmedien. Dennoch sollten einige klassische Printerzeugnisse beibehalten werden. Als Give-Aways und Messematerial etwa sollten verschiedene Formate dem neuen Corporate Design angepasst werden.

Ergebnis

Das Ergebnis ist eine vollkommen neue Website im Full Responsive Design. Sie passt sich automatisch den verschiedenen Bildschirmgrößen an. Die Seite wurde so konzipiert, dass die ZEA eigenständig Änderungen daran vornehmen kann. Sie strahlt nun einen technologischen Stand aus, der den technisch anspruchsvollen und hochkomplexen Dienstleistungen der ZEA angemessen ist.

Uns als Marketingexperten gelang es, ein teures Printmagazin durch ein günstigeres, aber nicht weniger effektives Medium zu ersetzen: Wir integrierten ein Newsletter-System in die ZEA-Unternehmenskommunikation. Hierzu erstellten wir ein ebenfalls responsives e-Mail-Template im Corporate Design, da 50% der deutschen Onliner mittlerweile auch mobil unterwegs sind.

Für Messen und eigene Workshops der ZEA erstellten wir verschiedene kleinere Magazine und Flyer, sowie Visitenkarten für die gesamte Belegschaft.